Liebe Gäste,

»Anfang und Ende reichen einander die Hände«

 

So langsam rückt der Zeitpunkt näher – mit einem lachenden und weinenden Auge.

Wir nehmen Abschied und sagen »Danke« für die gemeinsame, gute Zeit!

Das Restaurant schließt zum 21.01.2019 wegen Eintritt in den Ruhestand.

 

Ihr Harald Schalck und sein Team

 

Hinweis:

Wir möchten Sie bitten, alle Gutscheine bis dahin einzulösen.

Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Die Winzerstube Zum Forster Ungeheuer heißt Sie willkommen

...wo sich Pfälzer und Pfalz-Liebhaber zum Genießen und Verweilen treffen.

Küchenmeister Harald Schalck begrüßt Sie in der gemütlichen Winzerstube zu traditionellen

Pfälzer Gerichten, sowie täglich wechselnden saisonalen Gerichten.

Die Weine der Forster Winzerverein eG runden den Gaumenschmaus ab.

 

Das historische Gutshaus mit seinen unterschiedlichen Stuben bietet ein ganz besonderes Ambiente.
Speisen Sie im historischen Napoleonzimmer, mit seinen einmaligen wandhohen Leinwandgemälden

aus der Erbauungszeit. Nehmen Sie Platz im gemütlichen Kaminzimmermit altem Kachelofen oder

in der rustikalen Gaststube.

 

In den Frühlings- und Sommermonaten lädt der schöne Freisitz in mediterranem Stil zu

genussvollem Verweilen ein.